Deutsche Kommunale Wappenschau
Deutsche Kommunale Wappenschau

Dallgow-Döberitz

Blasonierung : „In Silber, geteilt durch einen roten Mittelbalken, eine grüne beblätterte auf einem Berg stehende Eiche, der Stamm beseitet von zwei gegeneinandergestellten blauen Pflugscharen, der Balken belegt mit einem silbernen Schwert.“

Die Wappenbegründung bzw. das Exposé zur Wappengenehmigung liegt mir nicht vor.

Das Wappen wurde vom Heraldiker Frank Diemar aus Erfurt gestaltet und vom Brandenburgischen Innenministerium genehmigt.

 

Genehmigungsdatum: 20. April 1998

 

Quelle: persönlicher Kontakt zum Heraldiker

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Kommunale Wappenschau